Kontaktieren Sie uns unverbindlich unter info@milemark.de * Tel. 0911-377 47 33

10
Jan

0
Americans working with Germans

Fünf Tipps für Amerikaner, die mit Deutschen zusammenarbeiten

… Five Tips for Americans Who Want to Work better with Germans in 2019 (in English, see down below) Wenn Amerikaner geschäftlich so handeln, wie sie es immer tun, und Deutsche geschäftlich so handeln, wie sie es gewohnt sind, wird jede Art der Zusammenarbeit am Ende schieflaufen. Dies ist keine Behauptung, sondern eine bewiesene Tatsache. […]

22
Nov

0
Vorträge USA weltweit Daniel Donahey

Daniel Donahey erklärt deutschen Managern bei GACC-Vortrag am 16.11.2017 in Charlotte, NC, USA, hohe Mitarbeiterfluktuation in deutsch-amerikanischen Unternehmen

German American Chamber of Commerce South (GACC) lud zusammen mit ChristmannLegal zu Vortrag in den exklusiven City Club Charlotte. – Soeben konnten sich Manager deutsch-amerikanischer Firmen in Charlotte, North Carolina, USA, in einem Vortrag von Managementberater Daniel Donahey die Gründe für die oft bei über 40 Prozent liegende Mitarbeiterfluktuation in ihren Unternehmen erklären lassen. Eingeladen […]

08
Jun

0

Was heißt „urgent“ bei Amerikanern? Was ist dringend?

„Dringlichkeit“ aus amerikanischer Sichtweise ist etwas anderes als im deutschen Geschäftsleben: Dieser Unterschied führt regelmäßig zu massiven Problemen bei der deutsch-amerikanischen Zusammenarbeit. Wann ist etwas „urgent“ im amerikanischen Business-Kontext? Hilfreich für das Verständnis ist die unterschiedliche Wahrnehmung von Zeit und Gegenwart. Während Deutsche weit in die Zukunft und auch zurück in die Vergangenheit blicken (jeweils […]

16
Mrz

0

Daniel Donahey erneut “Teaching Award for Excellency”, WU Wien, Best Teacher of the Professional MBA Marketing and Sales, 2016

Zum zweiten Mal wurde Trainer Daniel Donahey von den MBA-Studenten der WU Wien zum “Best Teacher of the Professional MBA Marketing & Sales Programms” gewählt, so dass ihm der “Teaching Award for Excellency 2016” verliehen wurde. Diese Auszeichnung erhielt er ebenfalls schon zuvor für den Jahrgang 2011 bis 2013. Die Studenten schätzen besonders die praxisorientierte […]

07
Feb

0

Was hilft Deutschen sofort im Umgang mit vielen Kulturen? Neues Seminar mit Best-Practice-Guidelines …

Deutsche Fach- und Führungskräfte, die mit Kollegen, Teammitgliedern, Kunden, Lieferanten, Mitarbeitern oder Chefs aus dem Ausland – egal ob China, USA oder Indien – zusammenarbeiten, beschweren sich regelmäßig u. a. über die Unzuverlässigkeit, Ineffizienz oder mangelnde Transparenz von ausländischen Partnern. Auf der anderen Seite äußern sich Geschäftsleute aus China, Indien, USA, Japan und anderen wichtigen […]

04
Apr

0

Vier Fünftel der von Deutschen geführten globalen virtuellen Teams versagen – warum?

Hierfür gibt es zwei Hauptgründe. Erstens, Deutsche sind gewohnt, Sicherheit und Effizienz an erste Stelle zu setzen. Doch die weltweite Werteorientierung sieht anders aus. Besonders Agilität und Schnelligkeit spielen außerhalb Deutschlands eine wichtigere Rolle. Beispiel: Je näher der Liefertermin rückt, desto mehr Änderungen verlangen Kunden am bestellten Produkt. Doch deutsche Manager arbeiten aufgrund des Effizienzgedankens […]

02
Dez

0
Interkulturelles Virtuelles Team Training für die Industrie 4.0

Sagen Sie etwas Gutes, – sonst sagen Sie besser gar nichts

„If you don’t have anything good to say, don’t say anything at all“: Diesen Spruch lernt jedes amerikanische Kind schon in der frühesten Kindheit. Deswegen äußern sich Amerikaner grundsätzlich entweder überwältigend positiv oder vage positiv, doch nur sehr selten negativ. Dies ist ein Problem für Deutsche, die immer wissen möchten, was ihr amerikanisches Gegenüber w […]

23
Okt

0
Seminare Daniel Donahey

„Lifetime Value of a Customer“? Was bedeutet das genau?

Deutsche Unternehmensmitarbeiter zeigen aus Sicht von Amerikanern auffällig wenig Professionalismus, wenn es um den serviceorientierten Umgang mit ihren Kunden geht. Darüber, wie viel Geschäft deutschen Firmen in den USA und weltweit deswegen verloren geht, nur weil sie sich dieses Basis-Know-how nicht angeeignet haben, kann man nur spekulieren. Deutsche Kundendienstleister sollten, bevor sie einen amerikanischen Kunden […]

21
Sep

0
Zusammenarbeit mit Amerikanern

Freund oder Feind bei amerikanischen Kollegen?

Im geschäftlichen Umgang mit Amerikanern ist man entweder „Freund“ oder „Feind“. Gilt man als „Freund“, sind Amerikaner sehr höflich, kooperativ und freundlich. Sie tun alles in ihrer Macht stehende, um einem zum Erfolg zu verhelfen. Gilt man jedoch als „Feind“, tun sie alles, um einen zu „besiegen“. Wenn Sie Ihre geschäftlichen Ziele im Umgang mit […]

06
Aug

0
Interkulturelles Training USA

“Convenience” in USA wichtiger als Qualität

Auf dem amerikanischen Markt zählt “Convenience” (Nutzerfreundlichkeit) mehr als Qualität. Deutsche Hersteller machen jedoch oft den Fehler, Qualität als ihr wichtigstes USP-Argument anzuführen. Aber Amerikaner sehen Qualität nicht als Ziel, sondern nur als Mittel zum Zweck an. Sie erwarten Qualität so oder so. Amerikanische Kunden gehen davon aus, dass ein Produkt oder ein Service entweder […]

Page 1 of 2

Durch die weitere Verwendung der Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen